Datenschutz
Informationen.

Daten sind ein sensibler Stoff. Und etwas sehr Persönliches. Damit respektvoll umzugehen, ist für uns selbstverständlich, denn wir sind der festen Überzeugung: gute Beziehungen funktionieren nur über Vertrauen.

Wenn du also unsere Website besuchst oder einen unserer Online-Services in Anspruch nimmst, kannst du dir sicher sein, dass wir uns nicht nur an die gesetzlich geregelten Datenschutzbestimmungen halten, sondern uns auch sehr bewusst darüber sind, welches Vertrauen du uns entgegenbringst.

Wir von carl möchten dir volle Transparenz bieten, du sollst ein gutes Gefühl haben und wissen, was mit den Informationen passiert, die du uns gibst. Ja, zugegeben, es gibt Unterhaltsameres als Datenschutzbestimmungen zu studieren, aber du solltest es trotzdem tun, um genau zu verstehen, welche Daten wir erfassen, warum wir das tun, was wir damit machen und welche diesbezüglichen Rechte du hast. Das ist uns wirklich wichtig!

Commitment

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir und die mit uns verbundenen Unternehmen verarbeiten personenbezogen Daten von Personen bzw. Firmen, die mit NewMoto in Kontakt treten und/oder Vertrags- oder Geschäftsbeziehungen eingehen, sowie von Dritten wie z.B. von Gesellschaftern, Organen, Geschäftsführern, Mitarbeitern, nutzungsberechtigten Personen der Vertrags- oder Geschäftspartner im Rahmen von bestehenden oder sich anbahnenden Vertrags- und Geschäftsbeziehungen. Wir und die mit uns verbundenen Unternehmen verarbeiten die Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen und werden daher bei der Verwendung von personenbezogenen Daten sämtliche datenschutzrechtliche Bestimmungen einhalten. Personenbezogene Daten werden nach den Grundsätzen von Rechtmäßigkeit, Treu und Glauben, Transparenz, Richtigkeit, Zweckbindung, Datenminimierung und Speicherdauerbegrenzung verarbeitet. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Verantwortlicher

Verantwortlicher der Verarbeitung deiner Daten im Rahmen der Datenverarbeitung ist die

NewMotoHolding GmbH
Richard-Strauss-Straße 32 | A-1230 Wien

Datenverarbeitung

Im Rahmen deines Besuches unserer Website werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Website,
  • IP-Adresse,
  • Name und Version des Web-Browsers,
  • die Website (URL), welche vor Aufruf unserer Website besucht wurde,
  • bestimmte Cookies;

Darüber hinaus werden zum Zwecke einer Geschäftsanbahnung oder Anbahnung einer Vertragsbeziehung sowie zum Zwecke eines Vertragsabschlusses und zur späteren Vertragsabwicklung folgende Daten von uns erhoben und bei uns gespeichert

  • Name/Firmenname
  • Anschrift/Geschäftsanschrift
  • Geburtsdatum
  • Lichtbild/Foto
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer
  • Faxnummer
  • Firmenbuchnummer
  • Steuernummer
  • UID-Nummer
  • Kontodaten und Bankverbindung
  • Beschäftigungsnachweis
  • Lohnzettel
  • weitere allfällige Bonitäts- und Integritätsdaten
  • Führerschein
  • Personalausweis
  • Reisepass
  • Zurückgelegte Kilometeranzahl und Kilometerstand

Zudem verarbeiten wir Daten, die wir gegebenenfalls von Auskunfteien oder Finanzdienstleistungsinstituten im Zuge der Prüfung deiner Bonität bzw. Integrität, von Adressverlagen und Direktmarketingunternehmen, sowie aus öffentlich zugänglichen Quellen wie z.B. Webseiten, Firmenbuch, Grundbuch rechtmäßig erhalten haben.

Du erteilst deine ausdrückliche Einwilligung dazu, dass alle unsere Fahrzeuge aus versicherungsrechtlichen Gründen, insbesondere zur Senkung der Versicherungsprämien für den Fall des Fahrzeugdiebstahls, mit einem GPS-Trackingsystem ausgestattet sind. Diesbezügliche Daten zur Lokalisierung des Fahrzeuges werden für den diesbezüglichen Fall des Wiederauffindens des Fahrzeuges ausgelesen, wobei jedoch naturgemäß keine personenbezogenen Daten des Mieters oder berechtigter Dritter/Fahrer betroffen sind und ausgewertet werden können.

Rechtsgrundlage und Zwecke der Datenverarbeitung

Deine personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken und basierend auf folgenden Rechtsgrundlagen verarbeitet.

Deine personenbezogenen Daten werden verarbeitet, wenn du deine Kontaktdaten zur Kontaktaufnahme übermit-teln oder diese im Rahmen einer Registrierung, beim Ausfüllen eines Kontaktformulars, im Rahmen der Teilnahme einer Umfrage oder des Abonnierens unserer Newsletter uns gegenüber bekannt gibst oder uns bei der Errichtung eines Kontos zur Verfügung stellst,

Die Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitung stützen sich in diesen Fällen auf die Erfüllung vorvertraglicher Maßnahmen oder vertraglicher Pflichten (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) oder die von dir erteilte Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Werden die personenbezogenen Daten für diese Verarbeitungen nicht zur Verfügung gestellt, können wir unsere Leistungen nicht erbringen.

Die von dir bereitgestellten Daten sind zur Erledigung deines Anliegens/deiner Anfrage, zur Anbahnung des Vertrages, zur Abwicklung und Verwaltung des Vertrages sowie zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit dir nicht abschließen/durchführen bzw. dein Anliegen/deine Anfrage nicht bearbeiten. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung und Verwendung deiner personenbezogenen Daten basiert auf Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Hast du uns zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten eine Einwilligung erteilt, erfolgt eine Verarbeitung nur zu den in der Einwilligungserklärung festgelegten Zwecken und in dem darin angeführten Umfang.

Die erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft kostenfrei widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung und Verwendung deiner personenbezogenen Daten basiert auf Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zur Wahrung der berechtigten Interes-sen von NewMoto oder eines Dritten basiert auf Art 6 Abs 1 lit f DSGVO und ist insbesondere bei folgenden Zwecken der Fall

  • Bonitäts- bzw. Integritätsprüfung vor Abschluss eines Vertrages als auch während aufrechter Vertrags-beziehung, um Auskünfte über Ihre Bonität und Integrität in Erfahrung zu bringen
  • Leistungsevaluierung und Qualitätsmanagement während aufrechter Vertragsbeziehung mit dem Ziel, die beste Leistung für NewMoto zu erzielen
  • Aufnahme und Führen in Datenbanken aufgrund NewMoto-interner Vorschriften im Sinne der Finanzmarkt-Compliance und Korruptionsprävention, Arbeitssicherheit und/oder sonstiger interner Sicherheits-vorschriften, um den eigenen Vorkehrungen/Vorschriften Rechnung tragen zu können
  • Datenverwaltung sowie alle damit im Zusammenhang stehenden Tätigkeiten, insbesondere zum Zwecke einer Kontaktaufnahme und Kommunikation
  • Kundenzufriedenheitsanalyse
  • Sicherstellung der Netzwerk- und Informationssicherheit des IT-Systems von NewMoto
  • Einladungen und Direktwerbung, um dir Informationen über Produkte und Dienstleistungen von NewMoto anbieten zu können. Sie können der Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung unter den Voraussetzungen des Art 21 DSGVO widersprechen.

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten kann zum Zwecke der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich sein. Die Rechtsgrundlage, auf welcher Ihre Datenverarbeitung erfolgt, basiert auf Art 6 Abs 1 lit c DSGVO. Zur Erfüllung folgender gesetzlicher Verpflichtungen ist die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten in diesem Sinne erforderlich:

  • Erstellung von Buchhaltungsunterlagen
  • Laufende steuer- und abgabenrechtliche Verpflichtungen
  • Rechnungsprüfungen

Die Rechtsgrundlage der bei Besuch dieser Website bzw. bei Benützung der NewMoto App erhobenen personenbezogenen Daten ist ein überwiegendes berechtigtes Interesses nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, welches darin besteht, folgende Zwecke zu erreichen:

  • Zurverfügungstellung, Weiterentwicklung und Verbesserung dieser Website
  • Erstellung von Nutzungsstatistiken
  • Feststellung, Verhinderung und Nachverfolgung von Angriffen auf die Website

Newsletter

Du hast die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir deine E-Mail-Adresse und deine Erklärung, dass du mit dem Bezug des Newsletters einverstanden bist und erfolgt die Verarbeitung deiner Daten aufgrund der von dir erteilten Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Sobald du dich für den Newsletter angemeldet hast, senden wir dir ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Das Abo des Newsletters kannst du jederzeit stornieren. Sende die Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: newsletter@yourcarl.com. Wir löschen anschließend umgehend deine Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf deinem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, um unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese löschst. Sie ermöglichen es uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn dies nicht gewünscht sein sollte, kannst du den Browser so einrichten, dass er dich über das Setzen von Cookies informiert und dies nur im Einzelfall erlaubt wird. Bei der Deaktivierung von Cookies kann jedoch die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer, angeboten wird. Dieser Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Du kannst dies verhindern, indem du deinen Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Weiters kannst du durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt dich zu dem entsprechenden Plugin: google.com/dlpage/gaoptout

Hier findst du weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: google.com/analytics/answer/6004245

Alternativ verhinderst du mit einem Klick auf diesen Link , dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über dich erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter und Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen du deine Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website notwendig

Solltest du dies nicht wünschen, kannst du dies über den Anzeigenvorgaben-Manager google.com/settings/ads/onweb/ deaktivieren.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Deine IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend [z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit] pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf Standardvertragsklauseln/einem Angemessenheitsbe-schluss der Europäischen Kommission (z.B. im Fall der USA: „Privacy Shield“).

Speicherdauer

Die für den Vertragsabschluss bzw. die Vertragsabwicklung erforderlichen und bei uns gespeicherten Daten werden nach Abbruch des Vertragsabschlussvorganges gelöscht.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden deine personenbezogenen Daten solange verarbeitet, als es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist und werden danach gelöscht, sofern deine Daten nicht darüber hinaus im Rahmen der gesetzlichen (insbesondere abgaben- und steuerrechtlichen) Aufbewahrungspflichten gespeichert werden müssen, oder solange noch Ansprüche aus der Vertragsbeziehung geltend gemacht werden können bzw. es zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gerechtfertigt ist.

Weitere Datenverarbeitung durch Dritte

Deine personenbezogenen Daten werden an von uns beauftragte Auftragsverarbeiter oder Dritte weitergeben, soweit dies zur Erfüllung (vor)vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten erforderlich, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gerechtfertigt oder im Rahmen einer erteilten Einwilligung zulässig ist und basiert auf dem Rechtsgrund des Art 6 Abs 2 lit f DSGVO (berechtigtes Interesse).

Deine personenbezogenen Daten werden an folgende Empfänger weitergegeben:

  • an beauftragte Dienstleister bzw. Auftragsverarbeiter zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen;
  • an Gerichte, Behörden sowie öffentliche Stellen.

Wir achten bei der Auswahl der beauftragten Dienstleister und Auftragsverarbeiter auf die Einhaltung der da-tenschutzrechtlichen Bestimmungen und haben mit den beauftragten Dienstleistern und Auftragsverarbeitern Vereinbarungen getroffen, die sicherstellen, dass die personenbezogenen Daten vertraulich und sorgfältig ver-arbeitet werden. Die erhobenen Daten werden jedoch nicht verkauft oder unbegründet an unbeteiligte Dritte weitergegeben, ohne deine Einwilligung dazu eingeholt zu haben.

Eine weitere Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Rechnungsbetrages, sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Rechte

Du hast ein Recht auf Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten, deren Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch, soweit nicht ge-setzliche oder vertragliche Bestimmungen diesen Rechten entgegenstehen. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Mail: dsb@dsb.gv.at.

Sollten du Fragen zu der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten haben, einer Verarbeitung deiner Daten widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen wollen oder wenn du dich in deinen Datenschutzrechten verletzt fühlen, wende dich bitte an:

NewMotoHolding GmbH
Richard-Strauss-Straße 32 | A-1230 Wien

Aktualisierung

NEWMOTO behält sich das Recht vor, diese Datenschutzhinweise mit Wirkung für die Zukunft an geänderte Gegebenheiten und technische Entwicklungen anzupassen. Dabei werden wir dich über nicht unwesentliche Änderungen rechtzeitig informieren sowie auf deine Rechte im Zusammenhang mit der Änderung hinweisen.